Under Amor: 10 Tipps für den perfekten Flirt beim Laufen

1

Vor der Liebe kommt der Flirt und vor dem Flirt dessen Vorbereitung 😉 Wenn du nicht zu denjenigen gehörst, die sich auf Online-Plattformen herumtreiben, wo sich alle elf Minuten ein Single verliebt, oder du einfach mal etwas „Klassisches“ ausprobieren willst – nämlich das Treffen und Kennenlernen im echten Leben -, dann bist du auch hierfür beim Laufsport goldrichtig.

Flirt,Jogging,Laufen,Park,Waldlauf

Häufig wird als geeigneter Ort für einen Flirt ja der Supermarkt genannt oder auch der Waschsalon, wo es noch welche gibt. Allerdings ist dabei nicht unbedingt davon auszugehen, dass du und dein Flirtpartner dieselben Interessen habt – was die ganze Angelegenheit ungemein erleichtern würde. Wenn ihr euch beim Laufen trefft, entweder zufällig im Park oder im Wald oder auch unabsichtlich-absichtlich beim Lauf in einer organisierten Laufgruppe, fällt diese Hürde schon mal weg. Was es für den perfekten Flirt beim Laufen sonst noch zu beachten gilt, erfährst du in unseren

10 Tipps für den perfekten Flirt beim Laufen

  • Wichtig ist der Ort deiner „Suche“: Logischerweise eignen sich ein belebter Park oder die traditionellen Laufrunden deiner Stadt besser als ein dunkler Wald oder einsame Stadtrouten.
  • Erstmal fit werden: Beginne mit dem Laufen und sei schon so trainiert, dass du auch plaudern kannst, wenn es drauf ankommt.
  • Sei nicht aufdringlich: Nicht jeder ist mit demselben Primärziel „flirten“ unterwegs – manche machen Sport um des Sports Willen und wollen davon eigentlich nicht abgelenkt werden.
  • Weniger ist mehr: Ein freundliches Lächeln oder eine kurze Bemerkung sind besser geeignet als stumpfes „Vollquatschen“. Du wirst an der Reaktion sehen, ob dein Gegenüber bereit für eine Laufpartnerschaft mit dir ist.
  • Überfalle deine/n Auserwählte/n nicht mit einem Sprung aus dem Gebüsch oder einem Monstersprint, sondern halte diskreten Abstand.
  • Wähle die passende Zeit: Tendenziell sind die Meisten am Morgen noch deutlich zu müde für ein Gespräch. Und am Abend macht einem die Dunkelheit einen Strich durch die Rechnung – ideal ist also die Afterwork- oder Wochenendrunde, da sind alle entspannter.
  • Laufe mit einem Hund – der wirkt als Türöffner, solange du ihn an der Leine hältst und er niemanden anfällt. Notfalls musst du dir einen leihen 😉
  • Schließe dich einer „attraktiven“ Laufgruppe an – da ist es noch viel einfacher in Kontakt zu kommen. Laufgruppen schießen aktuell wie Pilze aus dem Boden.
  • Keine zweite Chance für den ersten Eindruck: Wenn du auf Bewerbungsfeldzug bist und deine Partnersuche wirklich strategisch angehst, solltest du dir natürlich überlegen, wie du „rüberkommen“ möchtest – eventuell wird es Zeit für neue Laufklamotten? Aber wie aus dem Katalog entsprungen, sieht auch komisch aus, oder?
  • Sei nett, natürlich und zeig das Beste von dir – dann klappt der Flirt von ganz allein!

Hast du noch weitere Tipps, wie der Flirt beim Laufen gelingt oder wie man ihn einfädelt? Eventuell hast du dich ja durchs Laufen verliebt; vielleicht war dein letzter Parklauf der Beginn einer wunderbaren Freundschaft? Wir freuen uns über deinen Kommentar! 🙂






Beitrag teilen:

1 Kommentar

  1. Pingback: So schreibst du ein Lauftagebuch für die Ewigkeit

Diesen Beitrag kommentieren

Gefällt dir unsere Seite?schliessen
oeffnen