Reisen bildet: Aktuelle Top 10 Marathons in Europa (+1)

0

Wahrscheinlich gibt es für dich als Läufer eine Zahl, die ein ganz spezielles Kribbeln bei dir auslöst. So wie die 007 bei Agenten-Fans oder die 4711 bei Parfüm-Puristen. Wir reden von der 42195. Beziehungsweise der 42,195. Die Distanz eines Marathons ist für jeden ambitionierten Hobby-Läufer die ultimative Herausforderung und die Königsdisziplin.

Runstylr - Top 10 Marathonstrecken Europa

„Du musst verrückt sein?!“

„Klasse gemacht, bin stolz auf Dich, Glückwunsch!“

„Wow – ich hätte nicht gedacht, dass du das schaffst. Beim nächsten Mal will ich auch dabei sein!“

Schaut man sich die Kommentare in den Facebook-Timelines von Marathonistas an, sieht man, welche Faszination nach wie vor von der Traditionsstrecke ausgeht. Jeder, der privat mehr oder weniger ambitioniert regelmäßig seine 5- oder 10-km-Strecke absolviert, fragt sich, wie man allen Ernstes jemals das Vier- bzw. Achtfache dieser Distanz schaffen soll. Auch uns bei Runifico ging das anfangs so, aber weißt du was: Den großen Lauf zu wuppen, ist überhaupt kein großes Ding. Es gibt auch nur eine einzige Grundvoraussetzung – die hat es allerdings in sich: zielgerichtetes, akribisches Training. Von uns erprobte Trainingspläne findest du beispielsweise bei Runner’s World (für jede Zielzeit), Achim Achilles (tolle Sammlung) oder Fit for Fun (für Einsteiger).

Um beim Thema „Reisen bildet“ zu bleiben, haben wir unsere aktuellen Favoriten in Europa zusammengestellt. Und das sind sie, unsere neuesten Top 10-Marathons in Europa:

  • Berlin #weltrekord 24.09.2017 – letztes Jahr wieder einmal „getestet“. Immer noch die Weltrekordstrecke und obwohl die Stimmung schon immer super war, wurde das letztes Jahr nochmal getoppt! So viele Menschen waren noch nie an der Strecke und das Wetter war wieder großartig! Und er hier hat einen viralen Hit gelandet!

    • Stockholm #olympiastadion 03. Juni 2017 – herausragend! Ein wunderschöner Marathon, der im Olympiastadion von 1912 seinen Höhepunkt hat. Gestartet wird übrigens an einem Samstag um 12, was auch für den Kurzurlaub am Wochenende ideal ist. Hier der Erlebnisbericht zum Inspirieren.
    • London #handinhand 23.04.2017 – Hand in Hand war das passende Motto von 2015, denn es handelt sich beim London Marathon um das größte Charity Event der Welt. Und das sieht man überall. Auf flacher Strecke wird die Sightseeing Tour, verkleidet oder unverkleidet zu einem einzigen Volksfest, das motiviert und antreibt. Und Laufen „for Charity“ gibt noch extra Rückenwind!
    • Roth (Triathlon-Staffel) #teamsport  09.07.2017 – „Bring it home!“. Du spürst den Druck, dass du die Staffel mit deinem Marathon „nach Hause bringen“ musst, wirst dabei aber getragen von den Zuschauermassen der ganzen Region & deinem Schwimmer und deinem Radler. Ein besonderes Erlebnis, aber denk immer dran: es sind ganz viele mit dir auf der Strecke, die alle 3 Disziplinen absolvieren – maximalen Respekt auch während des Laufs! Wenn du Glück hast, gibt es auch noch einen Weltrekord, so wie letztes Jahr von Jan Frodeno.
    • Hamburg #meineperle 23.04.2017 – ein Klassiker im Marathonkalender. 2 Marathons an einem Tag? Hamburg ist leider parallel zum London Marathon; aber dafür gibt es möglicherweise noch Plätze zu ergattern. Wintertraining 🙂
    • Marathon du Medoc #längstermarathonderwelt 09.09.2017 – verkleidet durch die berümteste Weinregion der Welt. Ein Lauf für Genießer und mit Beer-Running hat es nichts gemein ;-).
    • Mallorca #followthesun 15.10.2017 – 17. Bundesland! Da fühlen wir uns heimisch, oder? Und im Herbst der Tristesse mit einem Abstecher in die Sonne entfliehen und noch einen schönen Lauf genießen, kann sicher nicht schaden. Sonst heißt es wieder „Laufen im Regen“ oder so!
    • Luzern #swisscity 29.10.2017 – Luzern! Einfach schön.
    • Paris #auxchampselysees 09.04.2017 – Aux…champs elysées…eine der großen (Frühjahrs)Klassiker und ein Marathon, der auf der persönlichen „Bucket-Liste“ nicht fehlen darf.
    • Marathon des Alpes-Maritimes #riviera 05.11.2017 – Wir blieben gleich in Frankreich! Französische Riviera von Nizza nach Cannes. Geht es schöner? Wenn dann noch Rückwenwind ist….
    • …und hier kommt das Extra (+1), eine ganze Laufserie quer durch Europa: Rock´n´Roll Europa (Madrid, Dublin, Liverpool, Lissabon) #runrocknroll – Der Name dieser Laufserie sagt alles und bei dieser Städteauswahl fällt es wirklich schwer sich zu entscheiden!

Bist du auch schon mal einen Marathon gelaufen? Oder steckst du mitten in den Planungen? Schreib uns, bei welchem Event du am Start bist oder welche Strecke dein persönlicher Favorit ist.

Wir halten dir alle Daumen – für jeden einzelnen deiner über 40.000 Schritte … 😉



Beitrag teilen:

Diesen Beitrag kommentieren

Gefällt dir unsere Seite?schliessen
oeffnen